Lena Nussrainer

Ich bin gerne im Kontakt mit Menschen. Schon lange
begleitete ich Menschen mit einer Behinderung als Freizeitassisstentin und durfte in der Zeit viel von Ihnen lernen. Während meines freiwilligen sozialen Jahres in einer heilpädagogischen Tagesstätte, habe ich meinen Traumberuf gefunden. Ich schloss meine Ausbildung zur Ergotherapeutin an der städtischen Berufsfachschule für Ergotherapie in München ab und arbeitete im Anschluss zwei Jahre lang in einer Praxis für Ergotherapie.

Ich genoss es sehr große und kleine Menschen dabei zu unterstützen, ihren Alltag wieder besser zu leben und mehr Lebensqualität zu erlangen. Da ich jedoch das Gefühl hatte noch nicht genug über meinen Beruf zu wissen, entschloss ich mich für ein Aufbaustudium an der Zuyd Hogeschool in Heerlen. Dort studiere ich seit September 2020 Ergotherapie und darf hier eine ganz neue Welt entdecken.
Für mich ist es wichtig, meine Klient*innen wertschätzend zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam auf Augenhöhe an ihren Zielen zu arbeiten.

Meinen Ausgleich zur Arbeit und zum Studium finde ich draußen in der Natur beim Wandern oder Kanu fahren. Auch genieße ich es sehr Zeit mit meiner Familie
und meinen Freunden zu verbringen. Mittlerweile wohne ich in Aachen. Da mir der Kontakt zu meinen Klient*innen fehlte, habe ich mich entschlossen neben dem
Studium wieder als Ergotherapeutin zu arbeiten. Ich freue mich sehr, das Team der Alltagsheldinnen Aachen- Brand zu verstärken und wieder Klient*innen auf Ihrem
Weg zu mehr Lebensqualität begleiten zu dürfen.