Eva Leclaire

Nachdem ich meinen Abschluss als Ergotherapeutin in den Niederlanden (Bachelor of Health) vor vielen Jahren erfolgreich abgeschlossen habe, lebe ich meinen Beruf.

Schon in meiner Jugend habe ich erkannt, dass das Arbeiten mit Menschen, insbesondere mit Kindern, meine Berufung ist.

Ich helfe da, wo Menschen Einschränkungen in ihrer Lebensqualität empfinden. Hier versuche ich das gesamte Umfeld meiner Patienten mit einzubeziehen, da Schule, Kita, Familie und der berufliche Alltag einen großen Einfluss auf meine Patienten haben.
Schnell hab ich mich in diversen Bereichen weitergebildet.
Ich bin zertifizierte Sensorische Integrationstherapeutin (Abschluss in den NL), zertifizierte Coop-Therapeutin und schulbasierte Ergotherapeutin.

Zudem habe ich Weiterbildungen für Kinder im Vorschulbereich (u.a. iPunkt! Trainerin), insbesondere für Kinder mit Auffälligkeiten im Schreiberwerb, in der Feinmotorik und im Sozial – Emotionalen Bereich. Ein weiterer großer Schwerpunkt meiner Arbeit wurde über die Jahre der Schwerpunkt Bewegung. Kinder lieben es sich zu bewegen und Kinder lernen über die Bewegung noch so viel mehr für ihr Leben.

Dadurch, dass ich mittlerweile selber Mutter von zwei wundervollen Töchtern bin, sehe ich meine Arbeit nochmal mit anderen Augen. Ich verstehe Sie als Eltern ganz genau und möchte Ihnen genau dort helfen, wo es im Alltag schwierig ist.

Hierzu halte ich mittlerweile Vorträge für Eltern von Vorschulkindern, in dem ich Eltern deutlich machen möchte, wie einfach es eigentlich ist, unsere Kinder im Alltag zu Hause oder beim Einkaufen fit für die Schule zu machen.

Meinen Ausgleich zur Arbeit finde ich mit meiner kleinen Familie oder mit meinen Freunden.

Ich freue mich sehr als Praxismitinhaberin, meine Vorstellung vom Beruf selber in unseren Räumen auszuleben.